Effektiver arbeiten, die persönliche Leistungskurve beachten


Fast alle Menschen haben die gleiche Leistungskurve. Sie steigt am Morgen steil an um bis zum Vormittag ihren höchsten Wert zu erreichen. Danach fällt sie rapide bis zum Frühnachmittag ab. Ab dem Spätnachmittag steigt sie wieder kontinuierlich bis zum Spätabend an. Hierbei erreicht sie aber nicht den Höchstwert vom Vormittag.

Mit dem Wissen um Ihre Leistungskurve können Sie Ihre Arbeit effektiver über den Tag verteilen. Wichtige Arbeiten, die Ihre volle Konzentration verlangen, legen Sie auf den Vormittag. Weniger wichtige Arbeiten, etwa Telefonate legen Sie auf den frühen Nachmittag. Routinearbeiten sind am besten am Spätnachmittag aufgehoben.

Besprechungen und Konferenzen sind in den Morgenstunden am effektivsten. Allerdings berauben Sie sich damit Ihrer besten Arbeitszeit. Hier müssen Sie abwägen, was Ihnen wichtiger ist.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

(C) Copyright 2017  ADMG Ltd.  All Rights Reserved.